t
                                 Präventionsberatung und Genesungsbegleitung psychischer Erkrankungen im Betrieb

Qualifizierung betrieblicher ErfahrungsexpertInnen


Betriebliche ErfahrungsexpertInnen sind nicht „einfach nur“ Mitarbeiter mit einer psychischen Erschütterung / Erkrankung. Sie haben für die Ausbildung bestimmte Vorausetzungen zu erfüllen und absolvieren eine Fortbildung im Umfang von ca. 300-Stunden.

Fortbildungsdauer: 300 Stunden über 1 Jahr verteilt und 13 Module

Praktikum: 120 – 180 Stunden (Basis- und Aufbaupraktikum)

Erarbeiten eines Portfolios

Halten einer Abschlußpräsentation

Fortbildungsort: Allgäu-Akademie Kaufbeuren