t
                                 Präventionsberatung und Genesungsbegleitung psychischer Erkrankungen im Betrieb

Voraussetzungen

Künftige betriebliche ErfahrungsexpertInnen müssen folgende Voraussetzungen für die Teilnahme an der Qualifizierung erfüllen:

  • Muss eigene Psychiatrie Erfahrung haben.
  • Muss in einer länger anhaltenden stabilen Phase sein.
  • Sollte mehrere Jahre im Unternehmen sein.
  • Muss sich als Betroffener outen.können
  • Sollte bereit sein, auch „private“ Zeit in die Qualifizierung zu investieren, denn der Teilnehmer hat auch „persönlichen“ Nutzen von der Qualifizierung.
  • Muss sich eignen - die Eignung wird vor Qualifizierungsbeginn von einem Trainertandem (2 EX-IN-Trainer Betroffener undProfi) geprüft.